Kurz & bündig

Preis: 250.000 €

zzgl. Lagerbestand

ø Umsatz / Monat54.082,28 €
ø Kosten / Monat45.491,00 €
ø Deckungsbeitrag / Monat: 8.591,28 €
Gründung: 2015

* Grundlage für die Berechnung des Durchschnittes sind die letzten 12 Monate

Allgemeine Beschreibung

Zum Verkauf steht eine sehr etablierte EU Wort-/Bildmarke, welche seit ca. 3 Jahren Trainingsmaterial und Zubehör für professionelle MMA-Fighter verkauft. In den letzten 12 Monaten wurde insgesamt ein Umsatz von etwa 648.000,- EUR und einem Deckungsbeitrag von etwa 103.000,- EUR p.a. erzielt.

Der Verkäufer hat das komplette Management der Marke ausgelagert und kümmert sich selbst nur noch um Überweisungen, Produktideen und Cashflow Management. Pro Woche bringt er circa eine Stunde für seine Aufgaben, Telefonate und Prioritäten auf. Für alle regelmäßigen Aufgaben bestehen dokumentierte Standardarbeitsanweisungen (SOPs) um eine eventuelle Übergabe an neue Mitarbeiter so reibungslos wie möglich zu gestalten. 

Der Verkauf findet bereits in den PAN-EU Marktplätzen Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien sowie im unternehmenseigenen Onlineshop statt. Das starke, vor allem auf die junge Zielgruppe zugeschnittene Branding der Produkte im wachsenden MMA-Markt zeigt sich in der Top 5 Positionierung aller Produkte in ihren Unterkategorien. Durch die richtigen Marketingmaßnahmen besteht jedoch noch großes Wachstumspotenzial. Die Webseite, inklusive Shop, ist mit guten, aussagekräftigen Produktfotos und -beschreibungen hochprofessionell und intuitiv aufgestellt.

Internationaler Vertrieb

Während ca. 87% der Umsätze aktuell aus Deutschland kommen, nutzt der Verkäufer das PAN-EU Programm von Amazon um zusätzlich in den europäischen Märkten Frankreich, Italien und Spanien zu verkaufen. Die Expansion in die USA und Australien wird aktuell geplant und vorbereitet.

Marketing

Das Unternehmen nutzt automatisierte Amazon Pay-per-Click Kampagnen. Die Headline-Search-Ads (HSA) und Sponsored-Product-Ads (SPA) liegen im Durchschnitt bei 30% ACOS über die letzten Jahre bei einem Umsatzanteil von circa 30% des Gesamtumsatzes auf Amazon. 

Neue Produkte werden außerdem über den hauseigenen Email-Newsletter mit aktuell 1.900 Abonnenten bekannt gegeben, um die ersten Verkäufe und Bewertungen zu generieren.

Lieferanten und Logistik

Derzeit bestehen seit drei Jahren Geschäftsbeziehungen zu zwei festen Lieferanten aus China und Pakistan, sowie seit einem Jahr zu einem weiteren Lieferanten aus Pakistan. Durch neu verhandelte Jahres-Rahmenverträge mit beiden pakistanischen Lieferanten, sinkt die Liefergeschwindigkeit von 6-8 Wochen auf 4-6 Wochen, sowie die Einkaufspreise um 10-20% für fast alle Produkte.

Verkaufshistorie

MonatUmsatzBestellte EinheitenKostenMargeDeckungsbeitrag
September 201739.712,30 €1.84431.065,96 €21,77%8.646,34 €
Oktober 201743.383,77 €1.94734.226,45 €21,11%9.157,32 €
November 201746.076,13 €2.05637.158,73 €19,35%8.917,40 €
Dezember 201761.210,88 €2.71646.164,22 €24,58%15.046,66 €
Januar 201855.474,57 €2.62345.247,17 €18,44%10.227,40 €
Februar 201859.696,28 €2.69451.630,83 €13,51%8.065,45 €
März 201867.197,83 €3.13358.184,31 €13,41%9.013,52 €
April 201858.888,58 €2.44254.209,70 €7,95%4.678,88 €
Mai 201843.820,19 €1.72938.684,20 €11,72%5.135,99 €
Juni 201861.434,76 €2.83552.899,33 €13,89%8.535,43 €
Juli 201857.444,51 €2.81548.474,89 €15,61%8.969,62 €
August 201854.647,52 €2.48747.946,21 €12,26%6.701,31 €

Anmerkung zur Marge: Der Verkäufer hat seit Februar 2018 konstant neue Produkte veröffentlicht mit günstigen Einstiegspreisen und hohen Marketingbudget.

Datenbasis:
 

Im Kauf enthalten

  • Registrierte EU Wort-/Bildmarke
  • Eigene Domain mit integriertem Webshop (Shopify)
  • Gute, langfristige Lieferantenbeziehung zu drei festen Lieferanten
  • Rahmenverträge für weitere Ersparnisse im Einkauf
  • SOPs und somit das komplette Amazon Marketing Knowledge
  • Email-Liste mit ca. 1.900 Abonnenten
  • Facebook Account mit ca. 1.000 organischen Followern
  • Instagram Account mit ca. 850 organischen Followern

Wachstumschancen

  • PAN-EU Expansion in die UK, sowie Weiterentwicklung des internationalen PAN-EU Vertriebs
  • USA Expansion, aufgrund großer Nachfrage der Produkte auf dem amerikanischen Markt
  • Ausbau des Marketings, beispielsweise durch Facebook Ads, Influencer Marketing, sowie professionelles Social Media Marketing
  • Erweiterung der Nutzung der Email-Liste über die Ankündigung neuer Produkte hinaus.

Verkaufsgrund

Der Verkäufer betreibt noch zwei weitere Firmen, die aktuell seine volle Aufmerksamkeit erfordern. Er möchte das Unternehmen verkaufen um es in seinem vollen Potential florieren zu sehen.

Verkäufer-Support

Der Händler ist bereit, die ersten 1-3 Monate als Support für den Käufer zu agieren und ihm die Prozesse etc. zu erklären.

DragonFlip Zertifiziert

Alle Angebote im Dragonflip Marktplatz werden von unserem Team sorgfältig geprüft. Wir bewerten alle Chancen und Risiken, um sicherzustellen, dass nur hochwertige Angebote in unserem Marktplatz gelistet sind.

DragonFlip Asset Management Service

Du möchtest das auf dieser Seite beschriebene Projekt kaufen, dir fehlt aber die Zeit oder Erfahrung um das Projekt weiter auszubauen? Kein Problem. Outsource dein Amazon Business an DragonFlip. Spare Zeit und generiere passives Einkommen. Wir übernehmen für dich das Management des Projektes für eine Beteiligung an den Einnahmen.

Anfrage

DragonFlip ist für Käufer kostenlos. Unsere erfolgsabhängige Verkaufsprovision wird vom Verkäufer bezahlt.