VERKAUFE
EIN E-COMMERCE
UNTERNEHMEN

Qualifizierte und motivierte Käufer

Durch den klaren Fokus auf den Verkauf von E-Commerce Unternehmen haben wir den Vorteil, dass unser Kreis an Käufern genau das sucht, was Sie anbieten.

Mit über 1.000 registrierten Käufern und über 500 Mio. € Kapital ist es unsere Mission, den richtigen Käufer für Ihr Unternehmen zu finden.

Wir machen kein Massengeschäft

Um sicherzustellen, dass Sie die volle Aufmerksamkeit bekommen, betreuen wir nur eine begrenzte Anzahl an Verkäufern gleichzeitig. Im Vergleich zu klassischen Verkaufsplattformen und Marktplätzen setzen wir auf Vertrauen und enge Zusammenarbeit.

Ein Unternehmensverkauf ist viel Arbeit! Wir begleiten Sie sicher durch den gesamten Prozess.

Keine Vorab-Kosten = Kein Risiko

Unser Interesse dient ausschließlich dem erfolgreichen Verkauf Ihres Unternehmens. Im Vergleich zu vielen anderen Brokern verzichten wir auf eine Vergütung auf Stundenbasis oder monatlichen Pauschalen.

Wir arbeiten ausschließlich auf Provisionsbasis. So sind wir motiviert, den besten Verkaufspreis für Sie zu verhandeln.

Warum Dragonflip?

Wir sind der führende europäische Unternehmensbroker für E-Commerce Unternehmen und Produktmarken. Seit 2017 ist es unsere Mission, Käufer und Verkäufer erfolgreich miteinander zu verbinden und eine Win/Win-Situation für beide Seiten zu schaffen.

Wir helfen Verkäufern dabei, einen fairen Wert für ihr Unternehmen zu ermitteln, geeignete Käufer zu finden und die Verhandlungen zu führen.

VERKAUFEN
DER PROZESS


1. Zieldefinition


  • 1. Unverbindliches Beratungsgespräch
  • 2. Austausch von Informationen und Unterlagen
  • 3. Erstellung einer Unternehmensbewertung

2. Vorbereitung


  • 1. Erstellung eines anonymen Verkaufsexposé
  • 2. Erarbeitung einer Liste mit potentiellen Käufern

3. Vermarktung


  • 1. Kontaktaufnahme zu den definierten Käufern
  • 2. Aktivierung unseres internen Käufer-Netzwerkes mit über 1.000 Finanz- und Privatinvestoren
  • 3. Einholung von Verschwiegenheitserklärungen und Qualifizierung der Interessenten
  • 4. Koordinierung, Durchführung und ggf. Moderation von Interessenten-Gesprächen

4. Verhandlungen


  • 1. Einholung von Angeboten und Absichtserklärungen (LOI)
  • 2. Beratung bei der Deal-Strukturierung und Finanzierung
  • 3. Unterstützung bei der Durchführung der Due Diligence
  • 4. Bereitstellung eines Musterkaufvertrages

5. Abschluss und Übergabe


  • 1. Kaufvertrag wird zwischen Käufer und Verkäufer unterschrieben
  • 2. Beratung durch Dragonflip zur Übergabe
  • 3. Einarbeitung durch Verkäufer für vereinbarten Zeitraum
Frequently Asked Questions
Hier finden Sie fast alle Antworten auf häufig gestellte Fragen.
Falls Sie dennoch unbeantwortete Fragen haben, zögern Sie bitte nicht uns persönlich zu kontaktieren.

Verkaufen

1. Welche Voraussetzungen gibt es um mein Unternehmen zu verkaufen?

Ihr Unternehmen sollte folgende Punkte erfüllen:

  • Einen EBITDA von mindestens 100.000€
  • Eine Marge von mindestens 10%,
  • Eine Verkaufshistorie von mindestens 2 Jahren
  • Eine registrierte Marke
  • Saubere Buchführung mit vorhandenen Jahresabschlüssen und BWA’s
2. Was passiert wenn ich selber einen Käufer finde.

Ein Provisionsanspruch besteht nicht, wenn der Kontakt zwischen Ihnen und dem Käufer bereits nachweislich vor dem Zeitpunkt der Veröffentlichung des Angebots bestand, es sei denn, der Kontakt basiert auf einer vorhergegangenen Vermittlung durch Dragonflip.

Diese Kontakte müssen Sie uns zum Zweck des Nachweises vor der Veröffentlichung des Listings mitteilen. Wir bestätigen darauf, dass für die mitgeteilten Kontakte keine Provision berechnet wird. Ansonsten müssen wir vermuten, dass der Dritte durch die öffentliche Anzeige von dem Verkaufsangebot Kenntnis erlangt hat und ein Provisionsanspruch entsteht.

3. Wie hoch ist die Provision an Dragonflip?

Unsere Provision für einen erfolgreichen Verkauf richtet sich nach der Höhe des erzielten Verkaufspreises.
Für die Berechnung nutzen wir die Double Lehmann Formel, welche unter Business Brokern der Standard ist und sich folgendermaßen berechnet:

10% von der ersten Million €,
plus 8% von der zweiten Million €,
plus 6% von der dritten Million €,
plus 5% ab der vierten Million €.

Die Mindestprovision beträgt 15.000€.

Beispiel: Ein Unternehmen wird über Dragonflip erfolgreich für 2,3 Millionen € verkauft. Die Provision berechnet sich aus:

10% von der ersten Million = 100.000 €

8% von der zweiten Million = 80.000 €

6% von der dritten Million = 18.000 €

Die Provision beträgt also insgesamt 198.000 €.

4. Wie kann ich den Wert meines Unternehmens erhöhen?

Wir haben zu diesem Thema einen Gastbeitrag bei “Multichannel-Rockstars” veröffentlicht. Sie können ihn unter folgendem Link lesen: Zum Beitrag

5. Wer kauft E-Commerce Unternehmen

Je nach Verkaufspreis agieren verschiedene Arten von Käufer auf dem Markt. Aktuell sieht die Verteilung ungefähr so aus:

Käufer im Preisbereich < 500.000 €

  • Käufer die zum ersten Mal ein Unternehmen kaufen (49%), Unternehmer (30%), bestehende Unternehmen (19%)
  • Motivation einen neuen Job zu kaufen (52%) oder eine horizontale Erweiterung (21%)

Käufer im Preisbereich 500.000 € - 1.000.000 €

  • Käufer die zum ersten Mal ein Unternehmen kaufen (42%), bestehende Unternehmen (33%), Unternehmer (19%)
  • Motivation einen neuen Job zu kaufen (35%), eine horizontale Erweiterung (25%) oder eine vertikale Erweiterung (23%)

Käufer im Preisbereich 1.000.000 € - 2.000.000 €

  • Bestehende Unternehmen (34%), Unternehmer (34%), Käufer die zum ersten Mal ein Unternehmen kaufen (21%)
  • Motivation einen neuen Job zu kaufen (38%), eine horizontale Erweiterung (31%) oder besseres ROI als andere Investitionen (24%)

Käufer im Preisbereich 2.000.000 € - 5.000.000 €

  • Bestehende Unternehmen (45%), Käufer die zum ersten Mal ein Unternehmen kaufen (25%), Unternehmer (15%),
  • Motivation einen neuen Job zu kaufen (40%), eine horizontale Erweiterung (30%) oder besseres ROI als andere Investitionen (20%)

Käufer im Preisbereich 5.000.000 € - 50.000.000 €

  • Beteiligungsgesellschaften (48%), Bestehende Unternehmen (36%) 
  • Motivation eine horizontale Erweiterung zu erwerben (79%) oder besseres ROI als andere Investitionen (14%)

Was ist mein Unternehmen wert?

Falls Sie ein Unternehmen/eine Marke verkaufen möchten, füllen Sie einfach folgendes Formular aus.

Anschließend werden wir in einem persönlichen Gespräch folgende Punkte analysieren um den Wert Ihres Unternehmens zu ermitteln:

  • Ihr Brandbuilding und Produktsortiment
  • Ihre Alleinstellungsmerkmale
  • Ihr Management-Team
  • Ihr Wachstumspotential
  • Ihre Umsatz- und Wachstumstrends

Bitte beachten Sie unsere Voraussetzungen (siehe FAQ) um ein Unternehmen bei Dragonflip verkaufen zu können.


  • Kontakt