Der E-Commerce Business Broker

Marktplatz zum Kaufen & Verkaufen von E-Commerce Unternehmen

Zum MarktplatzBusiness verkaufen

Marktplatz

KategorieMonetarisierungAnbieterGründungMonatlicher DeckungsbeitragVerkaufspreisListing #
Kryptowährungen AffiliateOutreach.bzApril 201611.982,57 €40.000,- €AF02
Fashion & Accessoires, Schmuck, und Musikzubehör Amazon FBADoingLean VenturesNovember 201510.048,00 €285.000,- €LM05
Wohnaccessoires & Baumarkt Amazon FBADragonFlipAnfang 201452.376,62 €1.600.000,- €DF26
Brautmode, Schuhe und AccessoiresAmazon FBADragonFlipJuli 200315.466,08 €390.000,-€DF25
SchmuckAmazon FBADragonFlipJuni 20163.268,72 €68.000,- €DF24
FinanzenAffiliateOutreach.bzMai 20132.477,48 €60.000,- €AF01
Haushalt & WohnenAmazon FBADragonFlipJanuar 20172.589,15 €44.000,- €DF22
Bekleidung und AccessoiresAmazon FBADragonFlipMai 201412.843,76 €295.000,- €DF21
BeautyAmazon FBADragonFlipApril 20161.081,88 €35.000,- €DF20
Strand und GartenAmazon FBADragonFlipMai 2013576,78 €13.000,- €DF19
Künstler- & BastelbedarfAmazon FBADragonFlipAugust 20121.843,65 €38.000,- €DF17

Case Study: E-Commerce Unternehmen erfolgreich mit DragonFlip verkauft

FAQs

Kann ein Amazon Account übertragen werden?
  • Bei Private Label Produkten ist der Account nicht entscheidend. Die Schreibrechte bekommt auch ein neuer Account durch die Übertragung der Marke. (Markeninhaber hat immer die höchsten Schreibrechte). 
  • Bei einem Einzelgewerbe kann der Account nur mit Zustimmung von Amazon übertragen werden.
  • Beim Verkauf einer Kapitalgesellschaft bleibt der Account in der Gesellschaft, muss also nicht übertragen werden. Amazon muss allerdings über den Gesellschafterwechsel in Kenntnis gesetzt werden. 
Darf man ein Amazon Listing verkaufen?
  • Das Amazon Listing gehört Amazon und kann nicht verkauft werden.
  • Es können nur die Vermögensgegenstände (Asset Deal) oder eine Kapitalgesellschaft (Share Deal) verkauft werden. Die meisten Deals, die über DragonFlip vermittlet werden, sind Asset Deals bei denen die Marke das größte Asset ist.
Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen um auf DragonFlip zu verkaufen?
  • Du musst einen durchschnittlichen Deckungsbeitrag II von 2.000,- € oder mehr pro Monat haben.
  • Du solltest seit mindestens 12 Monaten aktiv verkaufen, um
    eine aussagekräftige Verkaufshistorie vorzeigen zu
    können.
  • Die Umsätze und Kosten müssen nachvollziehbar dokumentiert sein.
  • Eine Wortmarke oder Wort-/Bildmarke ist bereits registriert oder im Registrierungsprozess.
Was ist mein Unternehmen wert?
In der Regel bestimmen wir den Verkaufspreis, indem wir den durchschnittlichen Nettogewinn der letzten 6 bis 12 Monate nehmen und diese Zahl mit einem Multiple von 18-30+ multiplizieren. Das genaue Multiple ist stark von einzelnen Faktoren abhängig und bestimmen wir mit dir zusammen.
Was kann ich tun um einen hohen Preis zu erzielen?
Timing: Aufwärtstrend ist optimal.

 

Amazon Basics  (Multiple von 18-20)


  • Sehr gute Bilder
  • Viele und positive Rezensionen
  • A+ oder EBC Content
  • Amazon Historie aufbauen (je älter desto weniger Risiko)
  • Mehr Produkte verkaufen (je mehr desto weniger Risiko)
  • Mehrere Amazon Marktplätze (je mehr desto weniger Risiko)

Emanzipation von Amazon (Multiple bis 36)

 

  • Diversifikation: Zusätzliche Marktplätze (z.B. Ebay), Traffic Diversifikation (Newsletter, Facebook, Google Shopping, etc.), Offline Vertrieb, Wiederverkäufer
  • Schützbarkeit: Mehr Macht über den Lieferanten (im besten Fall Exklusivität), Nicht nur Markenschutz, sondern auch Gebrauchsmuster oder sogar Patente
  • Eigene E-Mail Liste, Social Media Follower
Wie läuft der Prozess ab?
  1. Anfrage auf unsere Webseite.
  2. Exposé wird nach Freigabe durch den Verkäufer veröffentlicht.
  3. Qualifizierte Anfragen werden an den Verkäufer weitergeleitet.
  4. Der Verkäufer entscheidet ob er Kontakt aufnimmt. Wenn die Anfrage z.B. von einem direkten Wettbewerber stammt, kann sie auch abgelehnt werden.
  5. Käufer und Verkäufer einigen sich auf Preis und Konditionen. Wir stellen einen ausgewogenen Mustervertrag zur Verfügung. 
  6. Normalerweise hat ein Exposé mehrere Anfragen, so dass der Verkäufer im Gebotsverfahren das beste Angebot aussuchen kann.
  7. Im Erfolgsfall zahlt uns der Verkäufer 15% Provision vom Verkaufspreis (mindestens 5.000€).

Zeit einplanen! Der Verkaufsprozess dauert in der Regel 3-6 Monate.

Wie wird der Deckungsbeitrag berechnent?
Umsatz – Landet Cost – variable Kosten – USt = Deckungsbeitrag

Landet Cost: Alle kosten bis das Produkt bei Amazon eingelagert ist, incl. Einkaufspreis

Variable kosten auf Amazon: z.B. Verkaufsprovision, FBA Kosten, PPC Kosten, Erstattungen, etc.

Variable Kosten außerhalb von Amazon: z.B. Facebook Werbung, Freelancer, etc. 

Was gehört nicht zum Deckungsbeitrag?
Fixe Kosten, wie z.B. Personalkosten, das eigene Geschäftsführergehalt oder die Grundgebühr für das Amazon Konto (derzeit 29 € / Monat), gehören nicht zum Deckungsbeitrag

 

Weitere Lösungen für Amazon Händler von dem DragonFlip Team

AMZStars

Wecke den Amazon Algorithmus

Omnimize

A/B Testing Tool für Amazon Seller

MyTalent.io

Virtuelle Assistenten für Amazon Seller